Buchen-Wallfahrt

Am Sonntag, den 10. Juli fand die traditionelle Buchen-Wallfahrt der Langenprozeltener Pfarrgemeinde statt, zu der der Männerchor des MGV 'Cantus Firmus' den Wallfahrtsgottesdienst musikalisch mitgestaltete. Die seltene Tatsache, dass trotz schönem Wetter der Gottesdienst in der Wallfahrtskirche stattfand, kam der Akustik zugute.

Nach dem Orgelvorspiel eröffnete der Chor unter der Leitung von Erwin Schneider mit 'Sei gegrüßt Maria' nach einem Satz von Othmar Kist. Dem folgte ein Halleluja-Kanon zum Evangelium. Mit 'Sancta Maria' von Johannes Schweitzer, bei dem Herbert Lochner-Grossmann den Solopart sang, endete der feierliche Wallfahrtsgottesdienst.

Moadlene-Fest

Auch im Jahr seines 110-jährigen Bestehens lud der MGV Liedekranz Langenprozelten zum traditionellen 'Moadlene-Fest' ein. Am 18. und 19. Juni gab es am Sängerheim im Sandweg wieder leckere MGV-Schmankerl. Am Samstagabend waren die Festbesucher herzlich eingeladen, gemeinsam mit den Chormitgliedern aus dem 'Prozeller Liederbüchlein' zu singen. Anschließend spielten 'Sound of LA'. Bei Einbruch der Dunkelheit fand auf der Wiese am Mainufer die Verbrennung der 'Moadlene' statt. Auch am Sonntag gab es beim MGV nach dem Frühschoppen leckeren Schweinebraten mit Kartoffelklößen und Kaffee und Kuchen am Nachmittag.

Chor macht Sommerpause

Am Freitag, den 22. Juli feiert der Männergesangverein Liederkranz seinen diesjährigen Saisonabschluss. Dazu treffen sich die Sänger im Sängerheim am Sandweg.

Alsdann verabschiedet sich der Chor in seine Sommerpause. Geprobt wird wieder nach den Sommerferien.