20. Geistliches Konzert

Es ist dem starken Interesse der Besucher zu verdanken, dass es bereits 20 geistliche Konzerte geworden sind, die der MGV Liederkranz im Abstand von 2 Jahren jedesmal am ersten Weihnachtsfeiertag in der Pfarrkirche St. Wendelin veranstaltet.

Unter der Gesamtleitung von Erwin Schneider boten MGV, Kreisjugendchor, Unplugged Connection, Klangkörper, sowie verschiedene Gesangs- und Instrumentalsolisten in 90 Minuten ein eindrucksvolles Konzerterlebnis.

FOTOS UND BERICHT: HIER

Weihnachtsfeier

Der MGV Liederkranz hatte am Samstag, den 09. Dezember zu seiner Weihnachtsfeier eingeladen. Mit besinnlichen Texten, Gedichten und Liedvorträgen stimmten sich Sänger, sowie Familienmitglieder und Gäste auf die Weihnachtszeit ein. Für den feierlichen Rahmen sorgten Winfried Felbinger, Peter Scherzer, Erwin Schneider, Thomas Knoblach, Manfred Knoblach, Lothar Müller und Adolf Fischer.

Ehrungen

Dem Geschäftsführer Hubert Breitenbach oblag es diesmal, langjährige Mitglieder für ihre Treue zum Verein zu ehren.

Für 25 Jahre:
MdB Hans Michelbach

Für 40 Jahre:
Peter Wohlrab und Adolf Fischer

Für 50 Jahre: Georg Weßner (1. Vorsitzender)

Für 60 Jahre: Richard Höfling, Heinrich Kraft, Kurt Obert und Alfons Hofmann

Die meisten der Jubilare sind seit vielen Jahren aktive Sänger und engagieren sich darüber hinaus für zahlreiche Aktivitäten des Vereins, sei es das jährliche Lakefleischessen an der 7-Tannen-Hütte, Organisation von Konzerten, handwerkliche Einsätze am und im Sängerheim, u.a..

Konzert auf YouTube

Einen Konzertmitschnitt von Leo Kübert können sie auf YouTube finden.

Chor im Kloster

Am Samstag, den 16. Dezember waren die Sänger des MGV Liederkranz wieder einmal zu Gast in der Theodosius-Florentini-Schule, früher Mädchenbildungswerk, um einen ganzen Tag lang die letzten Feinheiten für das diesjähre 20. Geistliche Konzert vorzubereiten.

Nach gründlichem Einsingen probte Chorleiter Erwin Schneider mit dem Männerchor sehr intensiv und wiederholt die 'besonderen' Stellen in den Chorsätzen.

Insgesamt 8 Vorträge des Männerchores, teilweise mit Begleitung und teilweise a capella, hat Erwin Schneider in das diesjährige Konzert eingebaut.